Rebsorten & Weine

+Welschriesling
welschrieslingIm Weingarten benötigt der Welschriesling frühe, warme Lagen und Böden mit guter Magnesiumversorgung. Die Rebe reagiert sehr empfindlich auf Trockenheit und verliert daher an ausreichendem Triebwuchs. Die Weine haben einen etwas höheren Säuregehalt und schmecken nach grünem Apfel und Zitrusfrüchten; auch Heublumennoten sind enthalten. Während trockene Welschrieslinge sehr frische, kulinarische Weine sein können, zählen Prädikatsweine dieser Sorte zu den ganz großen Süßweinen der Welt. Der Welschriesling eignet sich auch hervorragend für die Sekterzeugung. Als frisch-fruchtiger Weißwein passt der Welschriesling am besten zu leichten warmen Gerichten und kalten Speisen.

Aus unserem Sortiment:
=> Welschriesling

welschriesling
+Gelber Muskateller
gelber-muskatellerIm Weingarten zeigt sich die Sorte anspruchsvoll, und die Blüten sind empfindlich gegen Kälte. Warme, luftige Lagen lassen hingegen einen sehr guten Muskateller entstehen, daher ist die Steiermark auch eine bevorzugte Anbaugegend für den Muskateller. Der Wein verfügt über einen intensiven Muskatduft und -geschmack. Er eignet sich besonders als Aperitif und zu Vorspeisen. Am besten genieße man das edle, köstliche Aroma aber in stillen Stunden oder zum Abschluss eines schönen Abends.

Aus unserem Sortiment:
=> Gelber Muskateller ‘Rosengarten’
=> Muskateller Sekt

gelbermuskateller
+Weissburgunder

weisser-brugunderDer Weissburgunder liefert nur in guten Lagen höchste Qualität. Junge Weine zeigen sich blumig mit pikanter Säure, gereifte Weine entwickeln einen Geschmack nach Brot und Nüssen. Der Weinausbau erfolgt langsam, und die höchste Qualität wird erst nach längerer Flaschenreife erreicht. Der Weissburgunder wird besonders zu leichten Gerichten serviert, Eleganz und Noblesse zeichnen ihn aus. Er schmeckt gut zu Salaten und Spargelgerichten, aber auch zu Fisch, Meeresfrüchten, Geflügel und Pasta. Weissburgunder in Barrique- Ausbau, passt hervorragend zu jungem Wild oder Lamm.

Aus unserem Sortiment:
=>
Weissburgunder ‘Seggauberg’
=> Weissburgunder ‘Rosengarten’

weissburgundnder
+Sauvignon Blanc
sauvignon-blancIn der Steiermark werden großartige Spitzenweine mit großem Entwicklungspotenzial erzeugt. Der Sauvignon Blanc verlangt gute Lagen, aber eher karge Böden. Die Sorte ist sehr starkwüchsig und benötigt intensive Laubarbeit. Die weltweit verbreitete Sorte hat ein charakteristisches Bukett, welches bei reifen Trauben an schwarze Johannisbeeren, Stachelbeeren und tropischen Früchte denken lässt. Die Weine entwickeln sich je nach Reifegrad von dezent bis hin zu sehr komplex. Der trocken ausgebaute Sauvignon ist ein hervorragender Speisenbegleiter, vor allem zu Fischgerichten, die wenig Eigengeschmack haben. Weiters paßt er zu Spargel, Austern, Hummer, zarten Pastagerichten, Ziegen- und Schafskäse mit dezentem Geschmack.

Aus unserem Sortiment:
=> Sauvignon Blanc ‘Seggauberg’
=> Sauvignon Blanc ‘Rosengarten’
=> Sauvignon TMS

sauvignonbl
+Chardonnay
chardonnayJe nach Reife werden grasige, bei voller Reife sehr bedeutsame Weine gewonnen. Der Weinausbau erfolgt in zwei Stilrichtungen – der klassische im Stahltank mit betonter Frucht und anregender Säure sowie – meist international üblich – mit biologischem Säureabbau und Reife im Barrique. Das wichtigste Merkmal eines großen Chardonnay ist seine Komplexität, die nur in besonderen Lagen mit kalkreichen Böden entsteht. Generell paßt Chardonnay ausgezeichnet zu Meeresfrüchten und Fisch. Auch Butter und Sahne lieben den Chardonnay. Einfache klare Aromen harmonieren mit den komplexeren Aromen des Weines. Aus diesem Grund verträgt sich der Chardonnay auch toll mit Kalbs- und Schweinefleischgerichten. Einzige Voraussetzung: einfache Zubereitung ohne allzu viele Gewürze.

Aus unserem Sortiment:
=> Chardonnay ‘Seggauberg’
=> Chardonnay ‘Rosengarten’
=> Chardonnay TMS

chardonnay
+Blauer Wildbacher
blauer-wildbacherDiese alte rote Rebsorte wird hauptsächlich in Österreich angebaut. Rotweine werden allerdings aus dieser Traube selten gekeltert. Der Blaue Wildbacher hat ein vollmundiges ausgeprägt fruchtiges Bukett. Stattdessen entsteht aus ihr der roséfarbene Schilcher, eine Weinspezialität, die nur aus in der Steiermark geernteten und gekelterten Trauben bestehen darf. Der Wildbacher-Rosé (Schilcher) erinnert an Erdbeeren, Kirschen und Brombeeren, enthält aber auch den Duft von Sauerampfer und Brennnessel.
Als Rotwein ausgebaut harmoniert dieser Wein wunderbar zu Ente, Reh, Hirsch und Rind.

Aus unserem Sortiment:
=> Wildbacher Rosé Sekt
=> Blauer Wildbacher Seggauberg Reserve

blauer