Kunst & Design

Attachment-1Geschmack & Savoir vivre fließen im Weingut Kodolitsch vielfach zusammen. Beginnend bei der edlen architektonischen Gestlatung der Verkostungs- und Event-Räumlichkeiten, den Nikolaus Kodolitsch maßgeblich prägte, setzt sich das Feingefühl der Hausherren für guten Geschmack in der Inneneinrichtung fort, für die Christa Kodolitsch verantwortlich zeichnet. Befreundete Handwerker, Restauratoren und Manufakturbetriebe aus der Steiermark lieferten das edle Interieur, und bei den zahlreichen Veranstaltungen am Weingut – vor allem den Schmuck-, Handwerks- und Kunst-Vernissagen – zeigen die geladenen Künstler und Ausstellerinnen ausschließlich qualitativ wertvolle Artefakte.

Seit Christa Kodolitsch elegante Trachtenmode entwirft, die von den besten Näherinnen, und Stickerinnen ihres Faches hergestellt wird, ist auch die Welt der Mode zu Gast auf dem Weingut. Und damit eine weitere Facette feiner, regionaler Handwerkskunst mit internationalem Flair.

Hier finden Sie die Kontakte der Künstler, die bereits am Weingut Kodolitsch ausgestellt haben.

Kunstausstellungen

KODOLITSCH_Postkarte_A5_WEB

Mit großer Freude laden wir Sie zu unserer Veranstaltung Wein & Kunst am Weingut Kodolitsch am 11. und 12. Mai von 11 bis 17 Uhr ein. Kommen Sie in den besonderen Genuss der ersten DAC-Ortsweinverkostung im Rahmen unserer aktuellen Kunstausstellung von Gerlinde Thuma und Markus Hofer.

Genießen Sie mit uns gemeinsam die einzigartige Kombination aus Wein & Kunst – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

KODOLITSCH_Einladung_WEB

Mit großer Freude laden wir Sie zu unserer Veranstaltung Wein & Kunst am Weingut Kodolitsch am 2. März 2019 von 11:00 – 17:00 ein. Kommen Sie in den besonderen Genuss der ersten DAC-Gebietsweinverkostung im Rahmen unserer aktuellen Kunstausstellung von Marta Stamenov.

Genießen Sie mit uns gemeinsam die einzigartige Kombination aus Wein & Kunst – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mode & Tracht

DSC_0153Es ist das feine Gespür von Christa Kodolitsch für Schnitte, Farben, Stoffe & Accessoires, die sie zu einer außergewöhnlichen Designerin von Trachtenmode macht – sofern der Tagesbetrieb am Weingut es zulässt, dass sie sich zu ihrem Zeichenblock setzt bzw. ihre bevorzugten Näherinnen & Stickerinnen besucht. Außergewöhnlich ist vor allem die Zusammenstellung feiner Seiden, Baumwoll- oder Wollstoffe, von handgemachten Drucken und raffinierten stilistischen Details in den überraschendsten Farben. Jedes Dirndl ist ein Unikat – wie auch ihre Trägerin! Weiterlesen.